40 Jahre Damengymnastik beim TSV Hilwartshausen

40 Jahre Damengymnastik im TSV Hilwartshausen – fit wie eh und je
Bereits im letzten Jahr feierte die Damengymnastik-Gruppe des TSV Hilwartshausen ihr 40-jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Sportwoche führten die Damen bei fast tropischen Temperaturen einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire vor und wurden anschließend vom Vorstand mit Ehrennadeln und Urkunden geehrt.
Begonnen hat alles, als im Jahr 1970 der damalige 1. Vorsitzende Karl Hildebrandt durch das Dorf zog und zur Gründungsversammlung einlud. Gleich 40 Frauen folgten der Einladung und die Gymnastikgruppe wurde ins Leben gerufen. Die ersten 18 Jahre stand die Gruppe unter Leitung von Gerda Schillig. Die Damen fuhren zunächst in die Rainald von Dassel Schule und wechselten später in die Wilhelm Busch-Schule. Es wurden Fahrgemeinschaften gebildet, damit auch alle an den Übungsstunden teilnehmen konnten.
1988 übernahmen Elvira Dreyer und Isolde Uhde die Gruppe. Mit Unterstützung der Firma Schleicher & Schüll wurden 1992 einheitliche Trainingsanzüge angeschafft, in denen die Übungsstunden und die zahlreichen Teilnahmen an diversen Veranstaltungen gleich noch mehr Spaß machten.
1998 wurde Helga Sievert Spartenleiterin und Ellen Sievert Übungsleiterin der Gruppe. In diesem Team besteht die Damengymnastik noch heute. Vor einigen Jahren verlegten die Damen ihre Übungsstunden in das Dorfgemeinschaftshaus in Hilwartshausen. Regelmäßig jeden Mittwoch treffen sich die Frauen zu Sport, Tanz und Spiel. Die Gruppe bedankt sich bei Ellen Fischer für ihren Einsatz und hofft auf noch viele gemeinsame Übungsstunden in dieser Besetzung.
Großen Wert wird auf Geselligkeit gelegt. Zu Geburtstagen gibt es einen kleinen Imbiss und einen Umtrunk – aber erst nach der körperlichen Ertüchtigung! Alljährlich trifft man sich u.a. zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier und natürlich, wie sollte es anders sein in Hilwartshausen, wird auch der Karneval entsprechend gefeiert. Am Aschermittwoch – das ist ein fester Termin in der Gruppe – ist noch nicht alles vorbei. Da treffen sich die Damen in närrischen Kostümen und stimmen sich auf den Karnevalsumzug am darauffolgenden Sonntag schon einmal ordentlich ein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>